Share this blog :)

Freitag, 7. Dezember 2012

Spotting a Bald Eagle during lunch break! :)

Ihr Lieben,

Hoffe euch geht's gut. Ich weiss, ich war die Woche ein wenig schreibfaul, war oft laenger im Buero und hatte dann keine Lust zu bloggen. Aber heute ist endlich Freitag und das Wochenende steht vor der Tuer. Yay!

Heute Abend geht es auf einen Boxkampf einer ehemaligen Arbeitskollegin, die professionelle Boxerin ist (http://jaimeward.com/). Immerhin ist sie schon mehrfach BC Champion gewesen. Nicht schlecht! Ich bin mal gespannt wie das so wird. Ein bisschen Angst hab ich schon. Das ist immerhin das erste mal, dass ich mir einen Boxkampf live ansehe. 

Heute wollte ich eigentlich nur eine kleine Entdeckung mit euch teilen: einen Weisskopfadler, den ich des Oefteren in meiner Mittagspause am Canada Place sehe. Die Kanadier sind immer ganz fasziniert und super happy, wenn sie einen sehen. Eva sagt es bringt Glueck, wenn man einen sieht. Wer weiss, ob das stimmt, aber Weisskopfadler stehen unter Artenschutz, da die guten vom Aussterben bedroht sind. Daher kann man sich schon freuen, wenn man mal einen entdeckt. Hier in B.C. und vor allem auch in Alaska befinden sich aber relativ viele.

Can you find the bald eagle? Tiny eagle, huge "dino" :))
If you ever visit Canada Place, watch out for this eagle. He usually hangs out at this exact spot :)
Uh oh, he's watching me and doesn't look amused.
Nun ja, ich melde mich morgen wieder. Macht's gut, ihr Lieben! Wuensche euch nen super Start ins Wochenende!

Cheers from Raincouver,

D.

Kommentare:

  1. Ich freue mich auch immer wenn ich einen sehe oder höre :-) Seit die Temperaturen etwas gesunken sind, sieht man in West Vancouver eigentlich recht häufig welche.
    Sehr faszinierende Tiere!

    AntwortenLöschen
  2. Toll...der sitzt da als wenn er nix anderes machen würde^^

    Kann mir gut vorstellen dass du dich darüber gefreut hast, wäre mich nicht anders gegangen.

    Liebe Grüssle und ich hoffe du schreibst auch was über den Boxkampf.

    AntwortenLöschen
  3. Der hat sich bestimmt nur verirrt. Er ist ja eigentlich das us-amerikanische Wappentier.
    Schön eingefangen, er scheint ja dort die Sonne für eine Pause genutzt zu haben. Hoffentlich hast Du auch mal das Glück solch ein Tier bei der Jagd knipsen zu können.

    Liebe Grüße
    Holger

    AntwortenLöschen