Share this blog :)

Mittwoch, 6. Februar 2013

Shoes... in trees and on overhead wires

Ihr Lieben,

heute berichte ich euch mal vom sogenannten Shoefiti, das in Vancouver ziemlich verbreitet ist. Ihr fragt euch bestimmt, was zur Hoelle das denn bitte sein soll. Hier eine kurze Erklaerung: Es handelt sich meist um Sportschuhpaare, die an den Schnuersenkeln zusammen gebunden werden und ueber Leitungsmaste gehaengt werden oder auch des Oefteren in Baeumen. Ein sehr seltsamer Volkssport, Schuhe in den Baum zu werfen. Schon eine unnuetze Sache.

Niemand scheint genau zu wissen, warum Menschen Schuhe auf Baeume oder Leitungsmaste werfen. Es gibt verschiedene Spekulationen, was dieses Ritual bedeuten koennte.

Vor allem fuer Vancouver am plausibelsten klingt fuer mich der Gedanke, dass das Shoefiti andeuten soll, dass in der Strasse Pott verkauft wird. Auf einigen Websites steht sogar, dass es heisst, das dort Crack oder Heroin verkauft wird. Ich glaube ein bisschen was wird dran sein an diesem Geruecht, aber der Grossteil der Schuhe wird wohl aus Langeweile in die Luft geworfen.

Shoes hanging on an overhead wire in a Westend backalley
Anoter shot of the shoes :)
Nun ja... Neulich bin ich an einem sonnigen Nachmittag frueher aus dem Buero raus nach Yaletown gelaufen und war entlang der False Creek spazieren. Wie immer hatte ich die Kamera in der Handtasche und habe ein paar Fotos von Yaletown und der False Creek im Abendrot gemacht. :) 

Yaletown Marina



Yaletown condos

David Lam Park
What a lovely winter's day

Pretty reflections








Another pair of shoes in a tree at the English Bay

Sunset at Sunset Beach :)


So, das war's fuer heute. Melde mich am Freitag wieder. :)

Cheers from Raincouver,

D. 

Kommentare:

  1. Hallo *wink* :)

    die Bilder sind wie immer Klasse :)

    *lach* bei Euch wirft man Schuhe auf Bäume und Leitungen? Na, da braucht man nicht mehr Schuhe kaufen zu gehen - eine Leiter genügt :D

    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  2. *lacht*.....hab ich auch schon mal von geschrieben und erst letzte Woche ein neues Foto davon gemacht. Ist nämlich hier nur ein einzelnes Paar das sich so langsam in seine Einzelteile auflöst *gg*

    In Deutschland soll es das auch schon sehr häufig geben,.

    Liebe Grüssle
    Nova

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Dani!

    Seit ein Wochen besuche ich deinen Blog immer mal wieder und muss sagen, dass er wirklich toll ist! Deine Fotos sind immer sehr schön und es ist toll etwas über Vancouver zu lesen. Ich habe selbst wenige Monate in Van gelebt und davon zu lesen macht das Fernweh immer wieder ein bisschen weniger... na gut, manchmal auch mehr, aber das kennst du ja bestimmt. :-)
    Mach weiter so, es macht Spaß es mitzuverfolgen!

    Viele Grüße!
    e.

    AntwortenLöschen
  4. cooler Blog! Vancouver fehlt mir noch im Portfolio... naja, kann ja einfach Deine Bilder runterladen:-)

    AntwortenLöschen