Share this blog :)

Sonntag, 6. Januar 2013

My New Years Resolutions :)

Hi ihr Lieben,

Scroll down for more Vancouver Autumn photos :)
ich komme gerade aus dem Fitness Studio, wo ich das gestern und heute die ersten Male seit bestimmt 5-6 Wochen war. Ich frag mich, warum ich die 50 Dollar im Monat ueberhaupt bezahle, wenn ich eh nicht hingehe. Schon doof, deshalb habe ich das gleich mal auf meine Vorsaetze fuer 2013 Liste gesetzt. Hier mal die komplette Liste fuer diejenigen, die es interessiert. Diejenigen, die nur die Fotos anschauen wollen, werden ohnehin runterscrollen ohne das hier zu lesen. ;-)

Vorsaetze fuer 2013


Yes, I guess I should move my butt a bit more in 2013! :)
1.) Mehr Bewegung - Geplant ist, dass ich mindestens 2 mal die Woche ins Fitness Studio gehe und nur 1 mal die Woche den Bus zur Arbeit nehme. Sollte machbar sein. Die erste Arbeitswoche des neuen Jahres habe ich von den 4 Tagen, die ich arbeiten musste, jedoch schon 3 mal den Bus genommen.. Ganz toll. Hmm, aber im Fitness Studio war ich zweimal, dann hab ich zumindest den ersten Teil des Vorsatzes eingehalten. ;-) Generell will ich echt einfach nur fitter werden. Ich war nie super schlank, aber habe doch echt ein paar Kilo zugelegt, seitdem ich in Kanada bin.

Fingers crossed! :)
2.) Mein neues Arbeitsvisum bekommen - Ja, das habe ich beantragt. Leider kann ich vielmehr nicht machen, ausser abwarten und Tee trinken und das mache ich fleissig. Drueckt mir bitte die Daumen! Ich mache mir schon ein wenig Gedanken, denn mein aktuelles Visum ist nur bis Anfang April gueltig.

After all it's the only thing you can buy that makes you richer :)
3.) Reisen - Egal wohin, Hauptsache ich war noch nie dort. 2012 bin ich zwar auch ein wenig gereist, aber nur in Nord Amerika - die Rockies, San Francisco, das schoene Okanagan Valley etc. War alles sehr toll, aber eben nichts neues. 2013 hoffe ich geht es eher Richtung Mexico oder Brasilien. :-) Sonne tanken und ein neues Land erkunden, so sollte Urlaub sein.

I'm trying hard not to waste all my money eating out! ;)
4.) Oefter Kochen und weniger Geld fuer Essen ausgeben  -Ja, leider bin ich doch etwas faul, wenn es um's Kochen geht. Im Westend gibt es aber auch mehr als genug Auswahl an guenstigen, guten Restaurants. Vor allem der Mango Thai einen Block von meiner Wohnung hat es mir angetan. Diese Woche habe ich doch des Oefteren gekocht - Omelette, Coconut Chicken, Thai Sweet & Sour, Spaghetti mit Tomatensosse. Gar nicht so uebel. :-)


5.) Kreativ sein - Ich war schon immer ein kreativer Mensch, kann wirklich gut zeichnen und mit Aquarell- und Acrylfarben umgehen, ich weiss auch nicht, warum ich so lange nicht mehr den Pinsel geschwungen habe oder einfach nen Bleistift in die Hand genommen habe und ein Portrait oder eine Comicfigur gezeichnet habe. Ein bisschen meiner Kreativitaet kann ich ja mit meiner Kamera und diesem Blog ausleben, aber ich habe mir fuer 2013 mal was anderes vorgenommen: ein Buch schreiben, einen Roman. Ich habe auch schon viele Ideen und schon angefangen, allerdings muss das natuerlich noch ausgearbeitet werden, aber der Anfang ist gemacht. Mehr will ich hierzu auch gar nicht verraten. :)


6.) Einen Traum haben - Als ich im April 2010 nach Vancouver gezogen bin, hatte ich eine klare Vision davon, was ich wollte und so wurde auch eins nach dem anderen wahr. Ich habe die Wohnung bekommen, die ich haben wollte, dann auch noch den Job, den ich wollte und hatte immer meinen Traum die Fotografie
zum Hauptberuf zu machen, im Hinterkopf. Inzwischen ist es nicht mehr ganz so einfach, der Alltag hat sich eingeschlichen und das Leben in Kanada ist nicht immer so traumhaft wie ich es mir vorgestellt hatte. Ich  wurde zwar befoerdert und habe jetzt nen Managertitel, aber will ich das wirklich? Die Fotografie ist ganz schoen in den Hintergrund gerueckt, waehrend ich mich mit dem alltaeglichen Buerostress herumaergere. Das muss sich aendern...

Das war's eigentlich. Der erste Punkt wird am Schwierigsten. Ich bin so ein faules Wesen, wenn es um Sport geht. Schon schlimm. ;-)

Ich habe heute Vormittag mal wieder einige Fotos vom schoenen Herbst in Vancouver gefunden, die ich euch noch nicht gepostet hatte. Weiss auch nicht, wieso die immer in den Tiefen meines PCs untergehen. Das sind nun aber die letzten Herbstfotos. Eine tolle Zeit, um in der Stadt zu sein, zumindest, wenn die Sonne scheint.

A Westend tree in Autumn
Coal Harbour trees :)
Lovely red leaves .. too bad they didn't last very long
Pretty Vancouver Rowing Club Building

This really is the best season to be in this town
I just love the reflections of the clouds in the water :)
This is why I live in Vancouver. :)
..And all of that just a quick stroll from my home



Heading towards First Beach
Under the bridge 
Lovely Lions Gate Bridge
Views of West Vancouver 




They sure seem happy. 
Autumn is a season of change. Old leaves go, so new leaves can grow
Ja, soviel dazu. Ich vermisse den Herbst und die vielen bunten Blaetter an den Baeumen. Dieses Jahr schien auch im September und Anfang Oktober noch so oft die Sonne. Es war viel schoener als jetzt - Regen, kahle Baeume, graues Meer, grauer Himmel, graue Hochhaeuser. Es wird Zeit das der Fruehling kommt.

Cheers from Raincouver,

D.

Kommentare:

  1. Da drücke ich dir zuerst mal ganz feste die Daumen das es mit dem Visum klappen wird...toi toi toi!!!!

    Wieder schöne Fotos hast du gemacht, und wie du selbst geschrieben hast auch schon ein paar deiner Vorsätze umgesetzt. Versuche einfach am Ball zu bleiben. Auf jeden Fall so dass du dich wohlfühlst und dich damit nicht stresst.

    Tollen Wochenstart und liebe Grüssle
    Nova

    AntwortenLöschen
  2. So marvelous colors,
    So marvelous pictures...
    Best regards from France,

    Pierre

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Dani,
    ich drücke Dir natürlich ebenfalls die Daumen, dass Du mit Deinen Vorsätzen Erfolg haben wirst.
    Und zu dem Vorsatz mit "mehr Bewegung"....da schließe ich mich Dir an. :D

    Liebe Grüße aus HH

    P.S. Lies mal bitte bei Gelegenheit Deine Nachrichten auf facebook. Habe Dir da was geschrieben.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Dani,

    bei Sonnenschein sieht Vancouver sehr schoen aus im Herbst, jetzt im Winter bin ich froh im verschneiten Hazelton zu sein :-)
    Fuer dein Visum druecke ich dir die Daumen, da ich noch auf den Work Permit Support letter von PNP BC warte kann ich unsere Bewerbung fuer die WP extension noch nicht beantragen - also tue ich dir gleich warte ab und trinke Tee und druecke uns beiden ganz fest alle Daumen, denn auch unser Visum laeuft Anfang April aus - im Notfall befinden wir uns im implied status!
    Was deine weiteren Resolutions angeht, in kleinen Schritten, dann ist alles machbar - auch das fitter werden!

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
  5. Apropos Photographie, hast du die Aufnahmen von Manu
    Keggenhoff schon mal bewundert (lebt in Atlin)?
    Sie macht geniale Momentaufnahmen von Tier, Natur und Wetter,
    einfach traumhaft!

    LG, Moni

    AntwortenLöschen