Share this blog :)

Sonntag, 24. Juni 2012

So I went to Toronto.. :)

Hallo ihr Lieben,

Gestern Abend war es soweit - ich habe Ryan zum Flughafen gebracht und er sitzt jetzt gerade im Flieger auf dem Weg nach Taipei, bevor es weiter nach Manila geht. es ist wirklich ein seltsames Gefühl auf einmal alleine in der Wohnung zu sein. Ich sehe ihn überall vor mir - am Essenstisch Gemüse schneiden, in der Küche kochen, auf der Couch vorm Fernseher schlafen... Ist wirklich nicht so einfach. Morgen zieht Rhiannon ein, dann ist es nicht mehr so leer. Außerdem werde ich mich in den nächsten Tagen so wenig wie möglich in der Wohnung aufhalten. Das hilft bestimmt.

Aber jetzt geht's erstmal weiter mit der Berichterstattung meines Trips an die Ostkueste Kanadas. Von Ottawa ging es am Morgen des 19. Mai mit den Flieger weiter nach Toronto.

Aerial views of flat Ontario - Look at all those lakes! :)

Downtown angekommen, habe ich erstmal meinen Koffer im Hotel abgegeben und habe mich dann zu Fuß auf eine Erkundungstour begeben. Entlang der Yonge Street befinden sich viele Shops und auch das Eaton Centre - eine riesige Mall, in der es echt alles gibt, was das Herz begehrt. Leider hat mein Geldbeutel nicht so viel hergegeben, deshalb ging es nach einem kurzen Schaufensterbummel weiter zum Dundas Square. Das ist Torontos (nicht ganz so beeindruckende) Antwort auf New York's Times Square.

Random downtown shot in Toronto
Love this one! It is so colorful!
Heading towards the shopping district

Yonge Street - Toronto's shopping mile!
Feels a bit like strolling down NYC's Times Square!
Dundas Square


CN Tower views
What a pretty building - reminds me of San Francisco's Haight Ashbury :)
Colorful street arts
In Chinatown habe ich mir dann in einem vielversprechend aussehenden Restaurtant Dim Sum gegönnt.  Für diejenigen unter euch, die Dim Sum nicht kennen: das ist eine Art Knödel mit Füllungen wie Hühnchen, Gemüse, Schweinefleisch oder Shrimp. Sehr lecker!! Sollte jeder mal probieren. :)

Heading to Chinatown



Same, same! Just like New York's or Vancouver's Chinatown
Yummy Dim Sum lunch
Ca. 5 Minuten von Chinatown entfernt, befindet sich der Kensington Market. Für mich persönlich der beste Stadtteil Toronto's, der mir am besten gefallen hat. Die Häuser um den Markt sind bunt, es gibt viele Cafes mit Patios, man kann Retro-Möbel oder Vintage-Kleidung kaufen. 

Colorfull cafes and shops around Kensington Market
Love the mural! 



Beautiful stores all around the market
Feels like being in a different world!


Oh, well. Welcome to Canada, the Nation of weed and potheads! ;-)

Lovely patios all around the market

Nachdem ich eine ganze Weile den Markt durchgestöbert habe, dachte ich es wird Zeit, Toronto's Haupt-Touri-Attraktion anzuschauen - den CN Tower. Das ist der höchste Aussichtsturm der Welt und mit 447 Metern sogar höher als das Empire State Building. Beeindruckend und so war auch der Blick über die Stadt! Man konnte direkt ins Baseballstadium der Toronto Blue Jays gucken, siehe folgendes Foto:

Views of Rogers Centre - Home of the Toronto Blue Jays
Overlooking the Toronto City Airport on the island
More waterfront views



Standing on the glass bottom 447 meters above ground level
Toronto Islands views - Look at all the boats in the harbour :)




I really like this shot! 

Smile for the camera! ^^
Tiny me - huge CN tower

Rogers Centre - The Blue Jays' Stadium



Danach war ich richtig müde und habe mich entschieden, zum Hotel zu laufen und einzuchecken. Mein Zimmer war im 22. Stock mit einem netten Blick über die Stadt. Noch spektakulärer war der Ausblick vom Dach, auf dem sich 2 wunderbare Hottubs befinden. :-) Herrlich! Schaut euch die Fotos an! Man gönnt sich ja sonst nichts. ;-)

My room at The Grand Hotel Toronto
The view from my room on the 22nd floor :-) 
I love this building!
Only the view from the rooftop was better!


Rooftop hottubs at dusk :)

... and some more views at night! ♥ ♥ ♥


Life can be quite good! :)
Den Rest des Tages habe ich also im Hotelpool und im Hottub verbracht. War richtig toll, muss ich sagen. So sollte das Leben immer sein :-)

Meld mich ganz bald. Macht's gut, ihr Lieben!

Cheers from Vancouver,

D.

Kommentare:

  1. Wunderschoene Bilder!

    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Grossartige Bilder wie immer. Schoen was du dir so alles anschauen kannst.
    Liebe Gruesse
    Josi

    AntwortenLöschen
  3. Schade, dass du deine Fotos mit der übertriebenen Sättigung komplett ruinierst. Somit kann ich mich den Vorredner ganz und gar nicht anschließen.
    Check am besten mal die Einstellungen deiner Kamera.

    AntwortenLöschen
  4. Heidi und Josi, vielen Dank. Freut mich, dass euch die Bilder gefallen.

    Anonym, auch dir Danke fuer deine Meinung. Ich weiss ganz gut mit meiner Kamera umzugehen, die Saettigung ist mit Absicht so! ^^ Ich mag die Farben der Bilder so wie sie sind, sieht lebendiger aus. Ist wohl geschmackssache.
    LG aus sunny Vancouver, Dani :)

    AntwortenLöschen
  5. Hi Dani,

    mir gefallen die Fotos so auch besser.

    Grüss mir meine Lieblingsstadt

    LG
    M.

    AntwortenLöschen
  6. Hi Dani, hab rade mal gespickelt...och ja da werden Erinnerungen wach...war 3 Wochen da meinen Mann besuchen, er kommt morgen heim..nach fast 4 Monaten :-)
    Und so Gott will gehet´s Anfang September wieder rüber...
    LG M.

    AntwortenLöschen